Friday Fives – Danke Liepster

IMG_1322Diese Woche übersahen der Liepste und ich wie jedes Jahr unseren Jahrestag. Irgendwann beim Kalenderdurchschauen fiel mir das auf. Und auch wenn uns dieser Tag nicht sonderlich wichtig ist, so waren wir doch erstaunt, dass es nun schon 9 Jahre sind, die wir miteinander erlebt haben. Wir sind übersiedelt, haben geheiratet und zwei Kinder bekommen. Um nur die großen Eckdaten zu nennen. Natürlich ist auch unsere Beziehung in den 9 Jahren gewachsen und gereift und ich möchte die heutigen Friday Fives ausschließlich dem Liepsten widmen und ihm sagen, wofür ich ihm dankbar bin.

1 – unschlagbarer Optimismus. Als wir uns kennenlernten, war ich ein sehr pessimistisch eingestellter Mensch. Mittlerweile hat sich das ein wenig gebessert, aber dennoch bist du in Deinem puren, manchmal scheinbar naiven und dennoch gesunden und meistens bestätigtem Optimismus unschlagbar. Ich habe das immer bewundert. Und oft hat es mich auch vor einem tiefen Fall gerettet, wenn ich mal wieder dabei war, mich in etwas Negatives, was nur ich sah und mir dunkelbunt ausmalte, hineinzusteigern.

2 – Mitbegeisterung in Erziehungsfragen. Von Anfang an warst Du begeistert davon mit mir über die Art und Weise zu philosophieren, wie wir unsere Kinder ins Leben begleiten wollen. Du hast selbst Bücher verschlungen und wir haben viele Abende damit verbracht staunend festzustellen, was wir womöglich ganz anders gemacht hätten, wenn wir uns nicht auf diese Überlegungen eingelassen hätten. Und wie schade das gewesen wäre. Noch heute hast Du immer ein offenes Ohr für meine Gedanken, die ich mir häufig über die Kinder mache. Und für alles, was ich hier auf dem Blog und in meiner Arbeit als Familienberaterin teile. Es tut gut, so einen Begleiter zu haben. Uns als Eltern und auch unseren Kindern tut es gut den Fokus immer mal wieder zu richten.

3 – Bedingungslose Unterstützung. Du hörst Dir alle meine Ideen an. Stehst mir mit Deinen rationalen Überlegungen zur Seite, lässt mich ausprobieren und meinen Weg finden, während Du Deinen längst gefunden zu haben scheinst. Dafür bin ich Dir unendlich dankbar.

4 – Kaffee am Morgen. Jeden Morgen. Mehr ist nicht zu sagen, außer einfach mal: danke!

5 – Operntickets. Du achtest auf uns. Du forderst die Abende zu zweit ein, falls ich mal wieder dabei bin in meinen Ideen zu versinken und mich allem, nur nicht uns zu widmen. Du schenkst uns Operntickets als Auftakt für mehr Paarzeit und betitelst das neue Jahr als „Das Jahr, in dem wir wieder mehr Mann und Frau, als Vater und Mutter sind.“ Allein dafür bin ich Dir so dankbar.

Und für so so so vieles mehr. Für den Walzer im Wohnzimmer am Neujahrsmorgen. Für das Kichern und Lachen am Abend. Für schiefe Regale und ein zu breites, das Fenster verstellendes Bett. Für das Anstecken der Fahrradliebe. Für Dich. Ich liebe Dich, Liepster! Und jetzt geh endlich mal wieder tauchen, damit auch Dein Traum nicht unerfüllt bleibt.

Flattr this!

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Latest from Instagram

Copyright © 2018 · Theme by 17th Avenue