Über mich

Hi,

Ich bin Nadine, Autorin, Schaffende und Kreative.

Auf dem Buntraum schreibe ich über mein Leben mit der Familie, immer auf der Suche nach Achtsamkeit und Freude, nach einem liebevollen Miteinander. Hin und wieder plaudere ich aus unserem Leben im Wohnprojekt Wien, den Herausforderungen und dem Alltag eines Lebens in Gemeinschaft. Und dazwischen zeige ich Kreatives und erzähle von Dingen, die mich sonst so beschäftigen.

Der Buntraum ist daher vor allem eines: bunt und vielseitig. Er soll inspirieren und bereichern, gern auch berühren aber vor allem auch eines: erheitern.

Das war ich früher:

Ich bin im für Österreichs Fußball so wichtigen Jahr 1978 als Harzhexe geboren. Nach dem Abitur zog mich das Bauingenieurstudium an die Elbe und ich genoss das Studentendasein in vollen Zügen. Bis dahin unbekannte Ausflugslust trieb mich dann für fünf Jahre nach Schottland, wo ich als Kellnerin am Rande der Welt, als Bauzeichnerin hie und da und als Tutorin an der Universität Edinburgh tätig war. Auf Jamaica half ich ein Earthship zu bauen, in Weißrussland Lehmhäuser für Tschernobylopfer. Je dreckiger, umso näher am Leben.

Nebenher schloss ich innige Bekanntschaften mit Whisky und Haggis, verliebte mich in den Regen und fand ein wenig zu mir selbst. Die Sehnsucht nach Kultur und heimischem Essen vermischt mit der Liebe zu einem Wiener Schnitzel brachten mich dann zurück auf den Kontinent, wo ich nun in Wien lebe.

meine Familie:

Herr Klein kam an einem Regentag 2010 auf die Welt. Mit einem “Loch im Herzen” packte er meinen inneren Drachen – die Sorge – am Schopfe und lehrte mich Optimismus. Und die kleinen Dinge zu schätzen. Wir begleiteten ihn im Alter von 6 Monaten durch eine Operation am offenen Herzen, wurden durchgeschüttelt und stärkten uns daran. So wuchsen wir gemeinsam zu einer wundervollen Familie. Es war sicher die größte Herausforderung in meinem Leben. Aber auch eine sehr wertvolle.
Frau Klein bereichert unser Leben seit einem Schneetag 2013. Sie bringt die Unbeschwertheit eines zweiten Kindes mit, und den wütenden Spiegel meines kindlichen Selbst.
Zu viert wuchsen wir alle weiter. Aneinander. Miteinander.

Ein stets lachender, alberner und witziger Miniklein gesellte sich 2016 zu uns und macht uns zu einer bunten, wilden, mal lauten, immer wieder herausfordernden Großfamilie, die mich täglich glücklich macht. Auch in stürmischen Zeiten.

Mein Tun

Die Erfahrungen als Mutter, aber auch als Mensch und vor allem meine Hochsensibilität, meine Neigung Stimmungen und Emotionen sehr vielfältig und differenziert wahrzunehmen, habe ich als Anlass genommen, anderen Eltern, Kindern, Familien und Menschen generell zu helfen. Als Familienbegleiterin und als Spielraumleiterin. Das Vertrauen, dass Kinder von Anfang an verstehen und verstanden werden wollen, ist die Grundlage meiner Arbeit. Es liegt mir am Herzen, gemeinsam mit den Eltern eine für sie ganz individuell passende Lösung für ihre Fragen und Probleme zu finden und sie dabei bestmöglich auf ihrem Weg begleiten zu können.

Mein Hintergrund:
  • Ausbildung der Montessoripädagogik bei BEL
  • Pikler-Grundkurs 2012-2015
  • Fernstudium Angewandte Psychologie und Beratung bei IAPP seit 05/2015
  • Seminar “Entwicklungsbedingte Ängste” 04/2012
  • Seminar Familien begleiten und unterstützen 06/2012
  • Vortrag Einfühlsamer Umgang mit Wut und Aggression 06/2012
  • Ausbildung zur Kursleiterin für Achtsamkeit 01-06/2016
  • Mutter dreier Kinder (Herr Klein 04/2010, Frau Klein 01/2013, Miniklein 02/2016)
  • Das Leben als Hochsensible – 30 Jahre unbewusst, 8 Jahre bewusst – haben mich vielfältig geprägt.
 
Und täglich lerne ich. Lebe ich. Werde und wachse ich.

5 Antworten

  1. Hallo,
    ich bin Michaela von Mamikreisel und habe eine Frage an dich. Könntest du auf deinem Blog aufrufen zur Teilnahme an unserer Umfrage. Zum neuen Jahr wollen wir wissen, wie fühlen sich Mamis mit ihrer Rolle, wie fühlen sie sich mit anderen Mamis und das Wichtigste: Was wünschen sich Mamis für 2013? Es haben bereits 1.400 Mamis mitgemacht. Unsere Umfrage läuft noch bis einschließlich 15. Januar 2013 und wir freuen uns schon auf die Ergebnisse. Ende Januar veröffentlichen wir die Umfrage auf http://www.mamikreisel.de. Du kannst sie gerne auch auf deinem Blog nutzen.

    Unter allen Mamis verlosen wir 3 “Mamiboxen”, die direkt zu den Gewinnerinnen nach Hause geliefert werden.

    Hier geht es zur Umfrage:
    http://www.mamikreisel.de/l/umfrag

    Wenn du Fragen hast, melde dich einfach kurz bei mir.

    Vielen Dank für deine Unterstützung,
    Michaela

  2. Wir haben wieder eine NEUE Aktion auf unserer Seite….
    …eine Patchworkdecken Aktion, um Kindern zu helfen.

    Hier findest du alle weiteren Informationen dazu: http://www.mamikreisel.de/patchwork

    Nächste Woche geht auch noch eine Pressemitteilung dazu raus, allerdings wollte ich dir vorab schon einmal Bescheid sagen.
    Vielleicht magst du in deinem Blog ja etwas darüber schreiben – oder gerne auch selbst mitmachen :-)
    Wir sind dankbar für jede noch so kleine Hilfe :)

    Alles Liebe
    Michaela

  3. Hallo,

    wir haben heute Nacht unsere Mamikreisel App gelauncht, siehe http://www.mamikreisel.de/app

    Die neue App ist ab 07. Februar kostenlos im App-Store und google play erhältlich:
    für Android: http://www.mamikreisel.de/l/appafrm
    für iPhone: http://www.mamikreisel.de/l/appifrm

    Unter den ersten 5.000 Mitgliedern, die mobil Artikel hochladen, verlost http://www.mamikreisel.de 5 Shopping-Gutscheine á 30 € für den Online-Shop für Naturkosmetik http://www.allforeves.com und 5mal Handcreme von COWSHED.

    Ich bin gespannt auf Euer Feedback! Wie findet Ihr die App?

    Alles Liebe,
    Michaela

  4. Hallo,
    durch meine Research im Bereich „Mutti Blog“ bin ich auf Ihre Seite gestossen und habe mich gefragt, ob Sie an einer Zusammenarbeit interessiert sind.
    Ich arbeite im Auftrag vom Chamäleon Theater Berlin und zur Zeit verlosen wir Tickets für die Show „Dummy“, die seit Februar 2013 läuft.
    Pro Gewinnspiel werden jeweils 2 Tickets verlost. Content sowie auch Bilder werden von meiner Seite aus zur Verfügung gestellt. Fühlen Sie sich aber nicht gezwungen diesen zu verwenden. Sie können auch selbst ein paar Zeilen schreiben oder zu dem von mir geschickten umschreiben, so dass dieser dann beseer zu Ihrer Seite passt.
    Desweiteren wird das Gewinnspiel vom Chamäleon-Theater(1070 Foloowers) auf derem Account getweeted, was mit Sicherheit jede Menge Besucher auf Ihren Blog lockt.
    Falls Sie interessiert sind oder noch weitere Fragen haben, stehe ich Ihnen selbst verständlich zur Verfügung.
    MFG
    Susann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.