Friday Fives

IMG_3922Die freitägliche Dankbarkeitsrunde hat mir im letzten Jahr sehr gut getan, und so werde ich diese Tradition auch 2015 fortführen. Ich freue mich, wenn Ihr auch wieder mit dabei seid. Verlinken könnt Ihr Eure Posts unten. Aber auch ganz privat kann ich Euch nur raten, Euch immer wieder bewusst zu machen, wofür Ihr dankbar seid. Dabei kommen ganz wunderbare Momente wieder ans Licht und erfüllen mit oft ganz unbewusster, fast schon vergessener Freude. 

Das waren meine freudigen Momente diese Woche, für die ich dankbar bin:

1 – Ruhe. Nach dem Weihnachtstrubel war ich dankbar für ein wenig Ruhe. Die Männer waren beide bei den Schwiegerelten und ich mit einer kranken Frau Klein allein zu Hause. Aber am Abend konnte ich ein wenig für mich sein, das habe ich recht genossen.

2 – Schlaf. Auch wenn wir ein paar holprige Zahnungsnächte hinter uns haben, so bin ich dankbar dafür, dass die Kinder so weit im Urlaubsmodus angekommen sind, dass sie recht lange ausschlafen. Zumindest für einen Morgenmuffel wie mich lange genug. Da ist das Aufstehen und Frühstücken viel fröhlicher und friedlicher. Das genieße ich gerade sehr.

3 – eine wunderbare Silvesternacht. Wir waren erst bei Nachbarn, die einen schönen Blick auf den Park vorm Haus haben. Dort saßen wir eine Weile im Dunkeln und haben die ersten steigenden Raketen bewundert. Danach haben wir versucht unsere Kinder ins Bett zu bringen. Frau Klein schlief problemlos ein, aber Herr Klein war zu aufgeregt und von den sich vermehrenden Böllern draußen verängstigt. Also warfen wir den Plan auf die hausinterne Silvesterparty zu gehen über den Haufen und feierten mit Herrn Klein. Wir spielten zum ersten Mal “Mensch ärgere Dich nicht” und er genoss sichtlich diese Ausnahme, die außergewöhnliche Stimmung. Für uns war das perfekt. Es war gemütlich, rund und lustig. Wunderbar.

4 – Urlaub. Entgegen der urpsprünglichen Pläne hat der Liepste doch noch bis zum 7. Jänner frei und ich genieße es sehr, mal so im Nichts abzutauchen. Wir haben nie einen Plan für den Tag und lassen alles auf uns zukommen. Das tut uns allen sehr gut.

5 – viele neue Ideen im Kopf und das wunderbare Gefühl, dass sie alle ganz großartig umgesetzt werden. Ich bin so voller Motivation. Let’s go and rock this year !

 

Flattr this!

Trackbacks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 · Theme by 17th Avenue

Copyright © 2019 · Amelia on Genesis Framework · WordPress · Log in

Lass uns in Kontakt bleiben.
Mit meinem monatlichen Newsletter erhältst Du inspirierende Impulse für Dein sinn.erfülltes Leben.
Ich behandle Deine Daten vertraulich und gebe sie nicht weiter.