Erkenntnisse der Woche – 4 Schuhe

IMG_3637

Als ich am Freitagabend die Schuhe befüllte, musste ich innerlich etwas lachen. Herr Klein hatte sie der Reihe nach aufgestellt vor der Wohnungstür und jeder war etwas bestückt. Nur meiner nicht. „Die brutale Wahrheit des Mutterseins“ hatte ich das Foto schon auf Facebook betitelt im Kopf. Lud es aber nicht hoch, sondern ging schlafen. 

Am nächsten Morgen machte ich mit beiden Kindern viel zu früh die Tür auf, um zu schauen, was in ihren Schuhen ist. Und musste sehen, dass auch meiner befüllt war. Vom Liepsten. Welch ein Glück und nichts, gar nichts von wegen „brutale Wahrheit des Mutterseins“.

Und irgendwann, immer noch das Bild der 4 Schuhe bestückt im Kopf, merkte ich: Das sind wir. Wir 4. Eine kleine feine runde Familie. Kleiner, mittlerer, großer und riesiger Lederschuh. Mit Süßem und Überraschungen bestückt. Jahr für Jahr charakterlich weiter gezeichnet. Kratzspuren von rauhen Tagen. Nach einer cremigen Wischung wieder sanft und geschmeidig, den Fuß wohl behütend. Die Sohle gerundet und dem Gang angepasst. Über Hügel und Berge gewandert, durch Pfützen gehopst, energielos geschlurft. Am Ende eines Tages immer müde ruhend neben den anderen erschöpften Gesellen. Liebevoll ausgewählt, lange Zeit gehegt und gepflegt. Nie weggeworfen. In jedem Kratzer, jeder Falte etwas schönes gesehen. In neuem Licht neue Schönheit im doch so bekannten Gesellen entdeckt.

Gestern habe ich unsere Garderobe aufgeräumt. Die Sommerschuhe in Schränke und Kisten zum Winterschlaf versteckt. Die Winterschuhe brav aufgereiht greifbar gemacht. Gut geschachtelt, dass alle Platz haben. Und keine Lücke blieb. Weil keine Lücke mehr ist. 4 Schuhe sind wir. Ein buntes Gefüge. Jeder anders, jeder für sich. Jeder seine eigenen Wege gehend, seine eigene Geschichte schreibend. Und am Nikolaustag gemeinsam aneinander gekuschelt vor der Tür auf freudige Gesichter wartend. Überrascht und fröhlich. Liebevoll in den Arm genommen und in die Wärme getragen. Die Wärme, die wir 4 Gesellen hier gemeinsam beleben. So ist es und so soll es bleiben. Wir 4. Ein chaotisch glücklicher Haufen. Ich Pilz!

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Latest from Instagram

Copyright © 2017 · Theme by 17th Avenue