Seifenblasige Endlosverlosung

20131101-182900.jpgIhr habt mir damals zu Beginn der Endlosverlosung Titel geschickt und ich habe versprochen, zu jedem eine Geschichte zu schreiben. Nunja – daraus ist nun ein 88 seitiges Kinderbuch entstanden!

Ich freue mich unglaublich. Es hat sehr viel Spaß gemacht zu fantasieren. Auch wenn das Schreiben für Kinder eine ganz andere Liga ist. Für welche Altersgruppe schreibe ich, welche Wortwahl ist angebracht und verständlich, ohne banal und schnöde zu klingen? Und obendrein gilt: Gehirn und Verstand ausschalten. Geht nicht gibts nicht. Alles ist möglich!

Nun ist sie fertig, meine “Reise in einer Seifenblase”. Der Gewinnertitel der letzten Verlosung wurde nämlich sogar Gesamttitel des Werkes, das sich nun im Druck befindet.
Ich hatte ja vor nur ein ebook zu erstellen, bin aber mittendrin draufgekommen, dass ebooks für Kinder nicht so geeignet sind. Auch wenn es für eher ältere Kinder ist, so (Vor)Schule, ist meine Einschätzung. Es geht darin um Emil, der ein paar alte Schuhe findet. Rosa Schuhe. Aber es sind keine normalen Schuhe… Sie ermöglichen Emil durch ihre Besonderheit allerlei Abenteuer und spannende, skurrile und lustige Erlebnisse.

Ich verlose zwei der Bücher hier. Und dieses Mal könnt Ihr wieder mitgestalten. Als Beitrag und Teilnahme zur Verlosung schickt mir einfach einen Satz, der in einer Geschichte vorkommen soll. Aber dieses Mal sollen es Erwachsenengeschichten werden. Zur Abwechslung. Das, was daraus entsteht, soll im Frühjahr hier vorgestellt werden!

Also macht mit! Ich freue mich auf Eure Sätze und bin gespannt, was mir dazu einfällt.

Flattr this!

Dieser Beitrag hat 9 Kommentare

  1. Uii…das würde ich gern gewinnen! Mein Satz:

    “Und da stand er: der Mann, von dem sie letzte Nacht geträumt hatte.”

  2. “Ja,wirklich,das ganze Leben ist ine WUNDERTÜTE”,mein Satz.Hört sich bisher Alles spannend an.LG

  3. “Kompliziert, ich bin einfach kompliziert, sagte sie zu ihm.”

  4. Mein Satz fürs nächste Buch: “Die Pflanzen verändern sich – wachsen,sprießen, blühen,… – so wie wir Menschen, nur manchmal vergessen wir auf uns zu hören und beginnen zu vertrocknen.”
    wie komme ich zu deinem jetzigen neuen Buch – bin sehr gespannt.

  5. “Ach, so ein Umzug ist wirklich wahnsinnig aufregend!”

  6. Mein Satz:
    Weißt du noch, wie es sich anfühlt auf einer Schaukel in den Himmel zu fliegen?

  7. “Was ihn faszinierte war nicht sofort erkennbar, es lag verborgen in seinem Blick.”

  8. “Nachdenklich schaute sie aus dem Wohnzimmer Fenster in den Garten, plötzlich erstarrte sie….”

    Eine faszinierende Idee und beim ersten Mal sehr fantasievoll umgesetzt. Ich freue mich schon aufs nächste Buch :-)

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen
Lass uns in Kontakt bleiben.
Mit meinem monatlichen Newsletter erhältst Du inspirierende Impulse für Dein sinn.erfülltes Leben.
Ich behandle Deine Daten vertraulich und gebe sie nicht weiter.
×
×

Warenkorb