Friday Fives

Die Woche ist recht chaotisch gestartet mit zwei schulfreien Tagen, die wir nicht in den Kalender getragen hatten und somit am Montag das Kind in die Schule schickten… Nunja. Nun hat uns also kaum der Alltag wieder, steht das Wochenende wieder vor der Tür. Doch vorher möchte ich wie gehabt innehalten und dankbar sein für das, was ich diese Woche wertvoll empfand.

1 – Gemütlichkeit. Der Herbst und die Dunkelheit. Ich liebe es. Und es gibt mir immer das Gefühl davon, wie wenig man braucht im Leben.

2 – Herbstschönheiten. Auf instagram will ich nun täglich ein Foto von draußen posten. Weil ich fast täglich draußen bin und es auch wichtig finde, hinaus zu kommen. Auf der Suche nach schönen Motiven begegnen mir selbst an grauen oder regnerischen Tagen wirklich schöne kleine Details in der Natur. Das beglückt ich immer sehr. Wie ich die schön aufs Foto bekomme ist noch eine andere Übung.

3 – Geschenke. Wir haben uns diese Woche schon Gedanken um die Weihnachtsgeschenke der Kinder gemacht und gebrauchte Schnäppchen geschlagen. Lokale Plattformen für Gebrauchtanzeigen sind doch wirklich wertvoll.

4 – Bei sich sein. Bei Herrn Klein habe ich gerade das Gefühl, dass er so ganz in sich ruht. Er weiß ziemlich klar was er will, mit wem er spielen will, was er braucht. Das habe ich ja so oft und lange an ihm vermisst aber jetzt gerade bin ich sehr glücklich, dass er da ein bisschen zu sich gefunden hat.

5 – neue Wege. Die liebe Jademond hat mich da schon wieder auf neue Wege gelenkt indem sie mir einen Link zu einem Kurs einer Frau geschickt hat… Aber es tut gut, ich bin ja sowieso dabei mich neu zu orientieren und es fühlt sich gut an, was sich da gerade entwickelt. Danke Dir!

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Latest from Instagram

Copyright © 2019 · Theme by 17th Avenue