Noten und der Wunsch nach Anerkennung

Am Freitag gab es hier Zeugnisse. Für Herrn Klein das erste Mal mit Noten, weil bisher die unteren Volksschulstufen keine Noten bekamen. Er war recht aufgeregt und sagte, dass er sich wenigstens eine Eins wünsche. ich zweifelte nicht daran, weil ich ja seine Leistungen kenne. Aber dennoch war ich mit ihm aufgeregt. Als ich ihn […]

Wortlos dankbar

Wenn die Kinder mich um etwas bitten, ein Glas Milch, das Rüberschieben einer schweren Spielzeugkiste, das Raufkrempeln von Hosenbeinen oder ähnlichem, dann rufen sie mir danach meist ein fröhliches Danke entgegen und gehen weiter ihren Tätigkeiten nach. Wenn die Oma ihnen ein Geschenk gibt, wenn die Frau an der Supermarktkassa ihnen das Eis aufmacht, während […]

Siehst Du mich ?

Gestern bekam ich wieder einmal erstaunte Reaktionen darauf, dass wir Herrn Klein nicht loben. Bei uns gibt es kein “Super!”, “Bravo!” oder “Gut gemacht!”. Das mag für viele wirklich unvorstellbar klingen, vor allem, da man ja immer wieder davon liest, wie wichtig es ist, Kinder zu ermutigen und ihre erreichten Meilensteine anzuerkennen. Und genau darin […]