OLYMPUS DIGITAL CAMERADiese Idee habe ich auf der Seite von ChoicesFamilyDaycare, eine Seite, die mich in Sachen Spiel und Dekorationen für Kinder immer wieder fasziniert und inspiriert. Die kleine Raupe Nimmersatt auf Steine gemalt… Viele Ideen speichere ich mir ab “für später”, wenn die Kids älter sind. Aber hier wollte ich loslegen, und zwar sofort. 

Also schnell ein paar Steine gesammelt und die Pinsel geschliffen…

Bemalt habe ich die Steine mit normaler Acrylfarbe. Danach habe ich sie mit durchsichtigem Nagellack überzogen. So glänzen sie etwas, die Farbe hält sicher und sie fühlen sich unglaublich schön an. Das hat auch die Reaktion von Herrn Klein bewiesen. Ich habe ihm die Steine in einer Schale zu dem Buch dazugestellt. Er sortiert nun täglich die Steine zu den Bildern. Rein und raus. Dreht sie um. Zählt sie. Selten hat etwas so eingeschlagen wie die Raupe auf Stein.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Er selbst will natürlich auch Steine anmalen. Und bei dem wunderschönen Herbstwetter da draußen, ist das eine recht gemütliche Beschäftigung für groß und klein.

IMG_4471

Für Leselernkinder ist die Idee der Buchstabensteine sehr ansprechend.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Statt schnöde Buchstabe für Buchstabe zu lernen, können die Kinder die Buchstaben so auch mit anderen Sinnen erfahren. Man kann eine Schale mit den Steinen anbieten und die Kinder können selbst Wörter legen. Daraus ergeben sich dann unendlich viele Spiele, bei denen Kinder Buchstaben und Wörter lernen, später Sätze.

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERAAber egal was, Steine bemalen ist ein Klassiker, der Outdoor- und Indooraktivitäten wunderbar miteinander verbindet.

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.