Freitagsfülle

Mein Motto des Jahres ist ja die Fülle. Momenten nehme ich davon sehr wenig wahr. Im Gegenteil umgibt mich derweil sehr häufig graue Leere. Ich starre ins Nichts, verliere mich in sinnlosen Gedanken, bin unkonzentriert und unfähig klare Entscheidungen zu treffen. Alles ist rundum etwas mühsam, ich bin gereizt und schnell oben auf der Palme. […]

Zum Jahreswechsel :: Geduldig in die Fülle

Übermorgen beginnt das neue Jahr. Ich werde mit einem Monatsmotto für Januar als auch mit einem Jahresmotto die neuen Tage beginnen. Das tue ich nun schon seit letztem Jahr und finde das sehr hilfreich. Es tut gut für einen Monat, aber auch über ein ganzes Jahr hinweg den Fokus immer wieder auf etwas Bestimmtes zu […]

Sunday Seven – Mangelhafte Fülle

Das Motto dieses trübselig grauen Monats November ist Fülle und ich bin ganz verzückt davon. Denn dieses Umlenken des Mangeldenkens, das uns häufig begleitet, auf ein Fülledenken, bewirkt so einiges. Im Kopf, aber auch im Leben da draußen. So war die letzte Woche durchwachsen bis bescheiden, äußerst stressig, aber ich sehe dazwischen kleine leuchtende Augenblicke […]