Miteinander

Creadienstag :: Ein Reisetagebuch

Was schenkt man einer Autorin, die für zwei Monate auf Reisen geht? Natürlich ein Reisetagebuch. Und da ich ja so ungern Notizbücher kaufe, weil erstens die Läden so dermaßen überladen sind vom (selten schönen) Angebot und ich zweitens ja selbst so gern Notizbücher gestalte, habe ich mich ein wenig ausgetobt.

Den Umschlag habe ich aus snappap von snaply.de gemacht. Davon hatte ich mal einiges bestellt für meine Weihnachtsbasteleien. Das lässt sich recht gut vernähen und macht einen schönen Softcovereinband.

 

Im Innenteil habe ich Landkarten, die ich neulich aus einem alten Atlas gerettet habe, linierte und weiße Blätter drin. Für Texte und Zeichnungen, was auch immer einem einfällt.

Und für urlaubige Inspiration habe ich noch ein paar Zitate darin verteilt. Die habe ich aus der Flow geschnipselt.

Hat Spaß gemacht und ich ahne, was ich für unseren heurigen Urlaub noch machen werde…

Schreibt Ihr auch Urlaubstagebücher? 

Mehr Kreatives gibts auf www.creadienstag.de

Flattr this!

Latest from Instagram

Copyright © 2017 · Theme by 17th Avenue

Lass uns in Kontakt bleiben
Melde Dich zu meinem Newsletter an. Als Dankeschön erhältst Du Zugang zu meinem wertvollen Download Archiv.