Spaß 22/14 – Lachen

IMG_0436Was ich am Elternsein besonders wichtig finde ist der Humor. Wenn man den verloren hat, wenn man nur noch unzufrieden ist, jammert und darauf wartet, dass alles mal irgendwie besser wird, dann ist man auf dem besten Weg nach unten. Dahin, wo gar nichts mehr lustig ist.

Deshalb sollte man nicht vergessen zu lachen. Kinder lachen viel und grundlos. Sie freuen sich über die kleinen Dinge und können herzhaft über sich selbst lachen. Eben noch schluchzend, können sie schnell schon wieder kichernd umherlaufen. Sie lachen laut und leise und nicht selten ansteckend.

Lasst uns auch mehr lachen. Einfach so. Über uns selbst. Schadenfreudig fies. peinlich berührt wie eine feine Dame. Hysterisch und laut, so lange, bis die Tränen kommen.

Wann habt Ihr denn zum letzten Mal gelacht? Und worüber.

Ich musste neulich so sehr über Herrn Kleins Wutanfall lachen, weil er wie aus dem Bilderbuch war. Und weil es nichts dramatisches war. Ich habe so sehr gelacht, dass er irgendwann statt zu weinen mitlachen musste.

Lacht über Kommentare, die Ihr nicht braucht. Lacht in den Spiegel Euch entgegen und somit Euch selbst an oder aus. Lacht Ho Ho ho wie ein Weihnachtsmann und lacht vor allem dann, wenn es nicht erlaubt ist. Weil Ihr gerade dann nicht aufhören könnt. Kennt Ihr, oder?

Egal wie, egal wo, egal wann. LACHT.

Flattr this!

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Latest from Instagram

Copyright © 2018 · Theme by 17th Avenue