Spaß 14/14 – 25 Wege die in der Natur anzukommen

IMG_9140Der April zieht dahin und die Natur uns nach draußen. Egal ob auf unserem Balkon, auf dem alten brachliegenden Bahngelände hinterm Haus oder in den Parks der Stadt, den Wäldern rundherum – es gibt viel Natur zu erleben. Kinder tun das oft ganz natürlich und automatisch. Wir brauchen meist eine Weile, um wirklich raus zu kommen. Ich habe für Euch eine Liste an Dingen zusammengestellt, die Ihr tun könnt, um in der Natur anzukommen…

 

 

  1. Phantasiefiguren in Wolken entdecken
  2. Durch Pfützen hopsen
  3. Pusteblumen pusten
  4. Barfuß durchs (nasse) Gras laufe
  5. Steine ins Wasser werfen
  6. Mit Stöcken Bilder in die Erde / den Sand malen
  7. Ameisen / Käfer auf ihren Wegen beobachte
  8. Blumenblüten riechen
  9. Arme ausbreiten und drehen
  10. IMG_5155Unter einen Baum legen und in die Krone schauen
  11. Die Hände im Sand / in Kies vergraben
  12. In die Sterne schauen
  13. Vögelgezwitscher suchen und bewusst lauschen
  14. Augen schließen und tief durchatmen
  15. Die Hände im Sand / in Kies vergraben
  16. Von Ästen schwingen
  17. (Barfuß) Über Baumwurzeln spazieren
  18. Ein 4-blättriges Kleeblatt suchen
  19. Im Regen tanzen
  20. IMG_5092Augen schließen und den Geräuschen lauschen.
  21. Steine sammeln / Steinfiguren legen
  22. Die Rinde verschiedener Bäume fühlen
  23. Blumenkränze herstellen
  24. Natur-Mandalas legen
  25. Gehe einen Schritt langsamer. Und noch einen. Und noch einen.

IMG_8938

Flattr this!

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Latest from Instagram

Copyright © 2018 · Theme by 17th Avenue