Friday Fives

IMG_5567Eigentlich fühlt sich der heutige Freitag gar nicht freitäglich an, weil gestern Feiertag war und heute die Kinder daheim sind aber der Liepste arbeiten muss und wir irgendwo zwischen Woche und Wochenende schweben. Aber die Friday Fives dürfen dennoch nicht fehlen. Wofür ich diese Woche dankbar war:

1 – Wasserwagnisse. Es freut mich, dass die Kinder sich Schritt für Schritt dem Wasser nähern. Dass sie Freude dabei haben und mir wieder einaml zeigen: Vertrau uns und lass uns Zeit, wir machen das schon.

2 – erste Anmeldungen. Die Spielräume formen sich nicht nur in meinem Kopf, sondern auch in der Realität. Die ersten Anmeldungen trudeln ein und die Flyer tun ihr bestes. Es tut gut zu sehen, wie sich alles formt.

3 – gemütliche Abende mit dem Liepsten. Die sommerlichen Temperaturen bescheren uns wieder Hängemattenzeit auf dem Balkon. Es ist so schön mit dem Liepsten da draußen zu hängen und zu reden und zu lachen.

4 – Nicht allein. Dank einiger emails habe ich die Woche mal wieder gesehen – ich bin nicht allein mit meinen ambivalenten Gefühlen gegenüber Twitter und den sozialen Netzen. Das tut gut.

5 – Gemaltes. Endlich bin ich mal wieder dazu gekommen an Giraffe Gilda weiter zu malen. Nicht nur das, die Bilder gefallen mir auch sehr gut, ich bin zufrieden und das macht mich glücklich. Ich hoffe, dass die weiteren Pläne damit auch aufgehen.

2 thoughts on “Friday Fives

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *