12 von 12 im Oktober – Großgruppentag

Der Zwölfte mal wieder. Heute ein Großgruppensonntag. Einmal im Monat treffen wir uns alle gemeinsam in unserem Veranstaltungsraum und besprechen alle möglichen Themen, die in der Zwischenzeit in den Arbeitsgruppen anfallen. Das Treffen zieht sich inklusive Mittagspause über 5 Stunden, somit ist so ein Sonntag meist für nichts anderes mehr zu gebrauchen. Aber es sind meist auch informative, aufregende (positiv wie negativ), anregende und sehr gesellige Tage.

Ich bin hingegen jedoch mit extrem schlechter Laune aufgewacht. Frühstück gabs daher in Etappen heute. Und mit motorisierter Gesellschaft.

IMG_2518

 

Der Liepste bereitete in der Zwischenzeit das Essensmitbringsel für die Großgruppe vor. Sellerieschnitzel.

 

IMG_2522

 

Es empfiehlt sich immer etwas Strickzeug mitzunehmen. Das lenkt den Fokus aufs Gehör und ich kann so jedenfalls viel besser dem Erzählten folgen.

 

 

 

IMG_2524

 

Mittagspause. Immer wieder ein Gaumenfest voll feiner Sachen, die viel zu schnell aufgefuttert werden. Verhungern werden wir in diesem Haus NIE.

IMG_2527

 

 

Frau Klein machte sich irgendwann übers Babyphone bemerkbar. War jedoch wütendst enttäuscht, dass nicht ihr Bruder, sondern ich in ihrem Zimmer stand. Ich ging also in Wohnzimmer, auf ihren Rauswurf hin. Und sie schlief einfach nochmal ein.

IMG_2530

 

Und ich konnte so wieder in die Gruppe zurück und an der nächsten Kleingruppenbesprechung in wunderbarstem Sonnenschein vorm Haus teilnehmen.

IMG_2532

 

Der Liepste übernahm die nächste Aufwachrunde von Frau Klein und kochte dazu Kaffee, der dann drinnen auf meinem Platz auf mich wartete. Ganz wie ich ihn mag – schwarz und viiiiieeeel ! Nommmm

IMG_2539

 

Nach dem Treffen lud Herr Klein die Hälfte der Kinder zu uns ein. Frau Klein genoss den Trubel, solange sie dabei zufrieden mit ihren momentanen Lieblingsspielzeugen sein konnte: Auto und „Sauija“.

IMG_2542

 

Herr Klein „verspielt“ momentan unseren Urlaub und spielt verreisen, wegfliegen und Fähre fahren. Und packt am liebsten seine Spielzeuge in den Koffer…

 

IMG_2550

 

Im Kinderzimmer gab es einen Unfall. Aber keine Verletzten.

IMG_2554

 

Meine Laune begann sich irgendwann auch zu bessern. Aber richtig gut wurde sie heute nicht.

 

IMG_2557

Und jetzt werde ich noch einen Kuchen backen. Denn Herr Klein hat morgen Herzgeburtstag. Zum ersten Mal überhaupt habe ich den irgendwie vergessen, aber der Kalender hats verraten. Und einen Herzkuchen soll es an diesem Tag einfach geben. Um zu erinnern und dankbar zu sein. Und heute für noch so vieles mehr. Aber davon erzähl ich dann in den Erkenntnissen der Woche später.

IMG_2560

Kein besonders schöner Tag und auch keine besonders schönen Fotos. Das Licht hat heute einfach nicht mitgespielt. Und meine Motivation war mit meiner Laune irgendwo unterwegs. Nunja, fast um, dieser Sonntag. Und wie war Eurer ?

Mehr 12 von 12 gibts wie immer hier drüben bei Draußen nur Kännchen.

Flattr this!

Comments

  1. Hey! Schade, dass Du nicht sooo gute Laune hattest – aber trotzdem toll, dass Du dann Fotos gemacht hast! Ich verweigere mich an solchen Tagen oft auch gern selbst :)
    Jedenfalls alles Gute für den Herzgeburtstag morgen und einen besseren LiLaLaune-Tag für Dich!

  2. ach, auch wenn du keinen guten Tag hattest ( hab ich sogar gesehen…;-) ) freu ich mich immer wieder sooo sehr dich so echt und authentisch zu treffen…mag nach einem anspruchsvollen Arbeitstag „zuhause“ auch nimmer mich irgendwie -ach, mir fehlt das Wort- WUNDERBAR- dass es dich liebste Nadine für uns hier auch gibt…!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Latest from Instagram

Copyright © 2017 · Theme by 17th Avenue

Lass uns in Kontakt bleiben
Melde Dich zu meinem Newsletter an. Als Dankeschön erhältst Du Zugang zu meinem wertvollen Download Archiv.